Wie können Sie uns unterstützen?

Unsere Helfer auf vier Pfoten schenken ein selbstbestimmtes und glückliches Leben. Dies dürfen wir bei unserer Arbeit immer wieder neu erleben. Bitte helfen Sie mit, denn auch durch Ihre Unterstützung wird dies alles erst ermöglicht.

Kontonummer: 165 352 4703
Bankleitzahl: 100 500 00

IBAN:  DE60 1005 0000 1653 5247 03
BIC: BELADEBEXXX 

Verwendungszweck: Blindenführhundausbildung

Hinweis:
Wenn Sie uns ihre Adresse auf der Überweisung hinterlassen, nehmen wir Sie gern in unser halbjähriges Mailing mit auf.

Für eine schnelle und sichere Online-Überweisung klicken Sie auf das Logo Ihres bevorzugten Zahlungsanbieters:

Bei Spenden bis 200 € / Jahr reicht eine vereinfachte Zuwendungsbestätigung. Wenn Sie diese zusammen mit dem entsprechenden Kontoauszug bei der Steuererklärung einreichen, erkennt Ihr Finanzamt die Spende an. Sie können diese hier herunterladen und ausdrucken. Gespartes Porto bedeutet gute Mittelverwendung!

Welpenbetreuung

Im Alter von 10 Wochen gehen unsere Welpen in Patenfamilien. Hier wird zirka eineinhalb bis zwei Jahre lang für das Wohlbefinden und die Grunderziehung des Junghundes gesorgt.

Mehr erfahren

Seniorenbetreuung

Auch im Alter werden unsere Hunde weiter betreut und genießen ihren wohlverdienten Ruhestand als Familienhund.

Mehr erfahren

Kurzeitbetreuung

Ist der blinde oder sehbehinderte Mensch erkrankt, im Urlaub oder kann sich kurzzeitig nicht um den Hund kümmern, springen unsere Kurzzeitpatenfamilien ein.

Mehr erfahren

Sie planen einen Geburtstag oder eine Betriebsfeier, dann nutzen sie diesen Event und sammeln Spenden.

Für Sachspenden kontaktieren Sie uns bitte, um zu klären wo aktuell Bedarf besteht.

Für Zeitspenden kontaktieren Sie uns bitte.

Sie möchten erfahren, wie Ihre Spende eingesetzt wird?
Abonnieren Sie unseren Newsletter und wir senden Ihnen in regelmäßigen Abständen Informationen über die Arbeit der Stiftung.

Klicken Sie einfach auf das Bild und füllen das Formular aus.

Wir sagen Danke!

Durch Ihre Unterstützung wird unsere Arbeit erst möglich.