Tag der offenen Tür 2022

Auf Grund der Corona-Pandemie und der damit verbunden Kontaktbeschränkungen, konnten wir in den letzten Jahren keinen „Tag der offenen Tür“ veranstalten. Umso mehr freut es uns, dass wir am 10. September 2022 alle Interessierten einladen möchten, einen kleinen Einblick in das spannende Thema Blindenführhund zu erhalten.  

Unsere Trainer/-innen werden Ihnen die Arbeit des Blindenführhundes vorstellen, Sie können einen Gang unter der Dunkelbrille absolvieren und es werden Vorträge zum richtigen Umgang mit blinden und sehbehinderten Menschen gehalten. 

Für unsere Kleinen findet ein Kinderschminken statt. Ein besonderes Highlight sind die Welpen unseres B-Wurfs, welche in ihrem Auslaufgelände beobachtet werden können. Für das leibliche Wohl ist natürlich auch gesorgt. 

Programm: 

  • 10:00 Eröffnung 
  • 10:30 Vorführung: Blindenführhund auf unserem Parcours.  
  • 11:00 Patenfamilien des B-Wurfs stellen sich vor. 
  • 11:30 Unsere Besucher können einen Gang unter der Dunkelbrille unternehmen und dabei den Blindenführhundsimulator nutzen. 
  • 12:30 Vortrag: Helfen aber richtig! Wie verhalte ich mich korrekt, wenn ich auf eine blinde oder sehbehinderte Person treffe. 
  • 13:30 Vorführung: Blindenführhund auf unserem Parcours. 
  • 14:00 Patenfamilien des B-Wurfs stellen sich vor. 
  • 14:30 Ende