Mario Fiedler

Vorstandsvorsitzender und Geschäftsführer Mario Fiedler verstorben

In stiller Trauer nehmen wir Abschied von unserem Freund und Vorstandsvorsitzenden, sowie Geschäftsführer der Schule Mario Fiedler, der am 05. März 2020 im Alter von 59 Jahren verstorben ist.

Trotz seiner schweren Krebserkrankung setzte er sich bis zum Schluss, mit viel Liebe und Herz, für die von ihm vor 25 Jahren gegründete Stiftung Deutsche Schule für Blindenführhunde ein.

Wir haben ihn als Menschen kennengelernt, der niemals nur an sich, sondern immer auch an andere gedacht hatte. Ohne ihn wäre die Stiftung nicht das was sie heute ist, eine Institution die blinden Menschen mehr Mobilität und Lebensfreude bietet.

Sein soziales Engagement und sein verantwortungsvolles Wirken wird uns allen immer ein Vorbild sein. Wir werden ihn in bester Erinnerung behalten und sein Lebenswerk in seinem Sinne fortführen.

In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied am

Mai 2020 um 11:00 Uhr
Friedhof der Ev. Stadtkirchengemeinde Köpenick
Rudower Straße 23, 12557 Berlin.

Auf Grund der Corona-Krise  konnten wir nur eine begrenzte Anzahl an Trauergästen laden, wir bitten um Ihr Verständnis.  

Möge die Erinnerung an die gemeinsame Zeit uns genügend Kraft für die Zukunft geben.

Anstelle von Kranz- und Blumenspenden ersuchen die Angehörigen um eine Spende an die Stiftung Deutsche Schule für Blindenführhunde.